Joachim Neusser (Privat)

Auf den folgenden Seiten befinden sich "private" Inhalte.
Der Zugang ist für Musik/Anton Bruckner und Quadrathlon frei zugänglich,
die übrigen (Sport-) Seiten sind nicht öffentlich ansehbar
.

 

Die Welt der Musik:

Mein "musik-ästhetisches" Interesse gilt im Speziellen der Symphonik Antons Bruckners - und insbesondere allen Entwicklungen zur Realisierung des Finalsatzes zu Bruckners unvollendet gebliebener 9. Symphonie. Viele Essays und weiterführende Dokumente zu diesem für "Interessierte" sehr spannenden Thema finden sich auf der Bruckner-Seite.

Aber nicht nur "klassische" (E-) Musik begeistert mich, sondern auch "klassische" Rockmusik (wie beispielsweise Beatles, Deep Purple, Genesis, Elvis Costello und Billy Joel) sowie Jazz (Pat Metheny, Al DiMeola, Miles Davis, Mezzoforte, Keith Jarett und dergleichen).

Sofern noch Zeit bleibt, spiele ich auch selbst Musik: Gitarre und andere Saiteninstrumente.


Zur Musik: Klicken Sie einfach auf den "Link"-ischen Dirigenten oder steuern über das Menü.


Dirigent

 

Die sportlichen Aktivitäten:

Ein schönes Highlight meiner sportlichen "Karriere" war, als ich in 2004 einen lang gehegten Traum verwirklichen konnte:
Von Europa nach Afrika schwimmen.

Da mir dies als erstem Deutschen gelang, war das Medien-Interesse im Nachgang relativ hoch: TV-Auftritte bei den großen und kleineren Sendern, Radiointerviews und viele Zeitungsberichte (siehe Menü Gibraltar).

Als weitere persönliche Marken sehe ich meine Ultramarathonbestzeit in unter 10 Stunden (100 km von Biel), die Besteigung eines 6000ers in den Anden ohne Hilfsmittel sowie meine Bestzeit im Triathlonsprint (0,5-20-5) in 1:00 Stunde. Ansonsten bin ich "Finisher" in über zwanzig Tri- und Quadrathlons der Lang- und Ultradistanz.

Mehr auf den Sportseiten: (via Mausklick auf den Delfin oder Menü):

Delphin

Stand: 2005